Mediation

Dr. Grunert als Mediator

Ich bin seit mehr als 15 Jahren Rechtsanwalt und Unternehmensberater und habe während meiner Tätigkeit neben vielen gerichtlichen Verfahren auch Konflikte bearbeitet, in denen anwaltliche oder gerichtliche Verfahrenweisen nicht die beste Wahl waren, weil diese u. U. zu einer Verhärtung der Fronten führen können. Beispiele sind familiäre Streitigkeiten in Unternehmen, etwa wenn es um Gesellschaftsanteile geht oder um die Unternehmensnachfolge, ferner bei Schwierigkeiten im Umgang zwischen Mitarbeitern oder in der Führungshierarchie. So bin ich zur Mediation, also zur außergerichtlichen Streitbeilegung bzw. Konfliktlösung gekommen, die ich ebenso wie die Anwaltstätigkeit betreibe.

Wesen der Mediation

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ Albert Einstein

Die Mediation ist keine Beratung im juristischen Sinne. Sie urteilt nicht. Sie steht nicht nur auf einer Seite. Vielmehr bin ich als Mediator allparteilich, das heißt ich versuche, alle am Konflikt Beteiligten ganz zu verstehen. In einem phasengeleiteten Verfahren unterstütze und bestärke ich die Teilnehmer, in die eigene Klarheit zu kommen und sich selbst mit all Ihren Interessen, Wünschen, Gefühlen und Bedürfnissen ganz zu zeigen. Auf diese Weise sind sie dann in der Lage, auch die Sichtweisen des anderen gelten zu lassen. In dieser Atmosphäre des wechselseitigen und respektvollen Zuhörens entstehen erstaunliche Ergebnisse, an die die Beteiligten am Anfang noch gar nicht gedacht haben und die einen Mehrwert für alle bilden.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist MG_0128.jpg

Meine Philosophie

„Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Da treffen wir uns.“
Rumi, Dschalâl-ed-dîn (zitiert nach Mashall B. Rosenberg)

Was mich antreibt: Mein tiefer Wunsch nach echter Verständigung zwischen Menschen.
Wenn wir es schaffen, den Schleier des urteilenden Denkens, den unser innerer Richter über uns legt, zu durchbrechen, werden wir Klarheit erfahren. Diese Klarheit führt uns zu unserem Grundwasser der Gefühle und Bedürfnisse – dessen, was uns jenseits des vom Kopfgesteuerten, nur von Interessen geleiteten Wollens wirklich bewegt. Auf diese Weise öffnen sich neue Wege und Lösungen, deren Fundament tiefer geht und dadurch tragfähiger ist, weil es aus unserem Innersten kommt. Die empathische Klärung des innersten Brauchens jedes Mediationsteilnehmers verbunden mit der Möglichkeit, dieses im Mediationsgespräch auch den Anderen hören zu lassen und zugleich auch dessen wahre Bedürfnisse wahrzunehmen, führt beide Seiten in ein kooperatives Miteinander, auf dessen Basis authentische, Klarheit und Heilung bringende Lösungen entstehen.

Transformative Konfliktlösung – mehr als reine Interessenwahrnehmung

„Jeder ist Meister seines Schicksals; es ist an uns, die Ursache des Glücks zu schaffen. Das liegt in unserer eigenen Verantwortung und nicht in der irgendeines anderen.“
Dalai Lama

Im Gegensatz zu Schiedsrichterentscheidungen, gerichtlichen Vergleichen oder Urteilen
treffen die Mediationsteilnehmer mit meiner Unterstützung als Mediator unbeeinflusst und eigenverantwortlich ihre Entscheidungen. Hierbei hat das transformative Element (nach Dr. Dr. Gattus Hösl) einen ganz besonderen Stellenwert. Sie verwandeln ihren, meist mit negativen Gefühlen und Verurteilungen des anderen belasteten Konflikt in eine kreative Chance, den anderen besser zu verstehen, ihn wieder wertzuschätzen und auch den eigenen Anteil am Konflikt zu sehen. So entstehen persönliches Wachstum und größere Erkenntnistiefe als Grundlage für inneren Frieden und Kooperation in der Geschäfts-/ Partner-Beziehung, die einen Mehrwert für alle Beteiligten bildet.

Kosten

Der Stundensatz liegt bei 180,- Euro zzgl. MwSt. Die Mediation zeichnet sich gegenüber
vielen Gerichtsverfahren dadurch aus, dass sie schnell, beziehungsschonend und relativ
kostengünstig ist. Sie kann schon nach wenigen Gesprächsrunden (meist 2-4) abgeschlossen werden, wobei jedes Mediationsgespräch ca. 3 Stunden dauert.

Kostenloses Informationsgespräch

Jeder Mediation geht ein kostenloses und unverbindliches Informationsgespräch von ca. 30 min voraus, in dem Sie sich ein Bild vom konkreten Ablauf machen und
entscheiden können, ob Sie die Mediation durchführen möchten.

Kontakt

Für die Vereinbarung eines Termins nutzen Sie bitte das Kontaktformular, schreiben Sie mir eine Email oder rufen Sie an, Tel.: +49 (0) 8052/1786048.